CSS für Website-Geschwindigkeit optimieren – 9 Wege

drucken · Время на чтение: 6мин · von · Veröffentlicht · Aktualisiert

reproduzierenArtikel anhören

Website-CSS-Optimierung.

Eine langsame Seite ist immer schlecht! Ich denke, der Satz Optimierung des CSS-Codes zur Beschleunigung der Website, ist oft in der Suche vorhanden sowie 301-Weiterleitung oder robots.txt. Oder gehören Sie vielleicht zu den Entwicklern, die Websites einreichen, ohne sich um eine optimale Leistung zu kümmern?

Wenn Sie zur ersten Option gehören, dann ist dieser Artikel für Sie. Jetzt erzähle ich Ihnen von den 9 besten Möglichkeiten, wie Sie Ihr CSS optimieren können. Diese Tipps werden Beschleunigen Sie Ihre Website und steigen in der Ausgabe. Dieser Effekt wird den Zustrom neuer Besucher auf Ihre Website erheblich steigern.

Die Bedeutung der Seitengeschwindigkeit für das organische Ranking

So optimieren Sie den CSS-Code für schnelleres Laden der Website.

Sie werden überrascht sein, wie wichtig schnellere Websites sind. Es gibt mehrere Hauptgründe, aber ihr Einfluss beeinflusst die Position der Website erheblich. Hauptgründe:

  1. Website-Besucher warten nicht gerne lange, bis eine Seite vollständig geladen ist;
  2. Ihre Kunden werden auf jeden Fall auf die Website zurückkehren, wenn sie schnell funktioniert; Schnellere Websites haben in Suchmaschinen immer einen höheren Rang;
  3. Auch die Website-Geschwindigkeit trägt zu Ihrer SEO-Strategie bei;
Diese Ressourcen sind einfach großartig und machen einen großartigen Eindruck. Was würden Sie nun tun, um Ihre Website schneller zu machen? Natürlich kann die Verbesserung dieser Situation viele Maßnahmen von Ihnen erfordern.

Zum Beispiel Server, RAM, Speicher oder Hardware im Allgemeinen aufrüsten Aber wussten Sie, dass der Hauptgrund für eine langsame Seite in Ihrem Quellcode liegt? Fehlendes optimiertes CSS ist der häufigste Grund. Das bedeutet, dass die Reduzierung der Dateigröße Ihres Stylesheets um nur wenige Kilobyte erhebliche Auswirkungen auf die Ladezeit Ihrer Seite hat.

Verwenden Sie Bild-Sprites

CSS Sprites ist ein Mittel, um mehrere Bilder in einer einzigen Bilddatei zu kombinieren. Verwenden Sie es weiter auf der Website, um die Leistung zu verbessern. Diese Verwendung von Bild-Sprites ist eine alte Technik. Wenn es darum geht, die CSS-Dateigröße zu reduzieren und die Ladezeiten von Seiten zu verkürzen, ist diese Technik ein Muss.

Mit Bild-Sprites können Sie Bilder in eine große .png-Datei packen. Diese Methode reduziert HTTP-Anfragen und beschleunigt die Seitenladezeiten. Ein Bild-Sprite ist eine gute Wahl, wenn Sie viele Symbole und Grafiken auf Ihrer Website verwenden. Diese Option reduziert den Aufwand für das Extrahieren mehrerer Bilder erheblich.

CSS-Optimierung

CSS kürzen komprimiert Ihre Datei einfach in eine neue Datei mit so wenig Leerzeichen wie möglich. Je kleiner der Code, desto schneller wird er vom Browser des Benutzers gelesen.

Natürlich müssen Sie dies nicht manuell tun, da es im Internet automatische Kompressoren gibt. Nur dank solch einfacher Online-Tools ist eine Komprimierung in wenigen Minuten möglich. Hier ist ein solcher Minifier: http://www.cssminifier.com

Reduzieren Sie unnötigen Code

Wir brauchen keinen wiederholten Code. Code wie dieser verlangsamt das Laden von Elementen erheblich. Der Browser muss wiederholt doppelten Code durchlaufen und verbringt dafür einen zusätzlichen Sekundenbruchteil. Ein weiterer Trick, um die Ladegeschwindigkeit von Seiten zu erhöhen, besteht darin, unnötigen Code zu reduzieren. Eine solche Verbesserung kann erreicht werden, indem auf redundanten oder doppelten Code geprüft wird.

Setzen Sie CSS-Tabellen in den Kopf und JS-Skripte in die Fußzeile

Es hat sich bewährt, das Stylesheet oben (zwischen den Head-Tags) und den JavaScript-Code unten zu platzieren. Stellen Sie sicher, dass Ihr Code vor dem Rest der Seite geladen wird. Der Hauptgrund für die Platzierung von JavaScript am Ende der Website ist seine Größe. Sowie seine weiteren Auswirkungen auf die Website-Geschwindigkeit. Daher werden solche Skripte am Ende der Website platziert. Dadurch können sie nach den Hauptkomponenten der Seite geladen werden.

Die wesentlichen Stile, die zum Gestalten des Inhalts oben auf der Seite benötigt werden, sind eingebettet und werden sofort auf das Dokument angewendet. Die vollständige small.css-Datei wird nach dem ersten Rendern der Seite geladen. Ihre Stile werden auf die Seite angewendet, nachdem sie vollständig geladen wurde, ohne das anfängliche Rendern kritischer Inhalte zu blockieren.

Betten Sie keine Big-Data-URIs ein

Seien Sie vorsichtig, wenn Sie Daten-URIs in Stildateien einbetten. Während die selektive Verwendung kleiner Daten-URIs in Ihrem CSS sinnvoll sein kann, kann das Einbetten von großen Daten-URIs dazu führen, dass Ihr CSS am oberen Rand größer wird, was die Renderingzeit der Seite verlangsamt.

Betten Sie keine CSS-Attribute ein

Das Einbetten von CSS-Attributen in HTML-Elemente (zB ) sollte nach Möglichkeit vermieden werden, da dies oft zu unnötiger Duplizierung von Code führt. Außerdem wird Inline-CSS in HTML-Elementen standardmäßig von der Content Security Policy (CSP) blockiert.

Trennen von CSS-Dateien

Sie können auch CSS-Dateien trennen, dh verschiedene Stylesheets. Zum Beispiel, wenn Sie auf mehrere Browser wie IE, Chrome oder Firefox abzielen. Anstatt beispielsweise in einem Stylesheet nach CSS-Hacks zu suchen, können Sie bedingte IE-Anweisungen verwenden, um ein anderes Stylesheet (z. B. für IE6) zu laden.Auf diese Weise laden Sie keinen IE-Code, wenn Sie Chrome verwenden. Dadurch wird die Dateigröße erheblich reduziert.

Reduzieren Sie die Anzahl der Leerzeichen in Ihrem Code

Sie sollten immer versuchen, die Anzahl der Leerzeichen in Ihrem Stylesheet zu reduzieren. Zunehmender Leerraum nimmt freie Bytes in Anspruch. Dies kann bei sehr großen Projekten den Unterschied zwischen einer schnelleren und einer langsameren Seite ausmachen Durch die Verringerung der Anzahl der Leerzeichen wird die Dateigröße reduziert. Dadurch beschleunigen wir den Download der Datei aufgrund des geringeren Gewichts.

Dokumentieren Sie Ihren Code

Sie sollten Ihren Code nach Möglichkeit dokumentieren. Die Verwendung von Kommentaren wie /* Hier kommentieren */ kann Ihnen helfen, nutzlosen Code zu identifizieren. Das Hinzufügen von Kommentaren nimmt zwar viel Platz in Anspruch, wird aber leicht vernachlässigt und in manchen Fällen werden nutzlose Kommentare einfach gelöscht. Diese Technik ermöglicht es Ihnen, überschüssiges CSS auf sehr produktive Weise loszuwerden.

Organisieren Sie Ihren Code

CSS-Code-Optimierung ist eine Technik, über die viele nicht einmal nachdenken würden. Tatsächlich kann Ihnen die Organisation Ihres Codes auf vielen Ebenen dabei helfen, die Dateigröße erheblich zu reduzieren. Erhöhen Sie daher die Geschwindigkeit Ihrer Website. Ich frage mich, wie? Es ist sehr einfach.

Platzieren Sie Ihre CSS-Klassen in den richtigen Zweigen. Diese Methode garantiert eine minimale Duplizierung. Unorganisierter Code ist ein häufiges Problem im modernen Webdesign. In manchen Szenarien genügt es, Ihren chaotischen Code in hierarchische Zweige zu organisieren, damit Ihre Website geladen wird. Versuchen Sie, CSS-Hacks in einem einzigen Stylesheet zu vermeiden. Verwenden Sie stattdessen die in den Punkten 5 und 8 angegebenen Methoden.

KISS-Technik (Keep it Simple Stupid)

Das letzte Wort ist, sicherzustellen, dass alles, was Sie tun, der KISS-Technik entspricht. KISS steht für Keep it Simple Stupid. Wenn Sie eine Datei erneut erstellen! Dann sollten Sie auf jeden Fall auf dem richtigen Weg zu organisiertem, gut geschriebenem, weniger redundantem und sauberem Code sein. Wie Sie sehen können, ist die Optimierung von CSS nicht schwierig. Gerade in manchen Fällen kann man mit ein paar Absätzen dieses Artikels auskommen. Diese Techniken helfen, die Website manchmal zu beschleunigen.

Vielen Dank für das Lesen von Nicola Top

Wie nützlich ist der Beitrag?

Zum Bewerten auf den Smiley klicken!

durchschnittliche Bewertung 4.9 / 5. Anzahl Bewertungen: 16

Es liegen noch keine Bewertungen vor. Bewerten Sie zuerst.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

achtzehn − eins =