Gzip-Komprimierung js / css / html-Site-Beschleunigung - Aktivierung in .htaccess

drucken · Время на чтение: 9мин · von · Veröffentlicht · Aktualisiert

reproduzierenArtikel anhören

Gzip-Komprimierung js css html.Grüße, liebe Leser! Heute werden wir darüber sprechen gzip js-Komprimierung | CSS | htmlum das Laden der Website zu beschleunigen. So aktivieren Sie es mit der .htaccess-Datei. Ich werde Ihnen auch sagen, warum Sie die Dateikomprimierung auf der Serverseite überhaupt aktivieren müssen.

Dieses Thema steht in direktem Zusammenhang mit dem Technischen Website-Optimierung. Indem ziemlich einfache Manipulationen zugelassen werden Beschleunigen Sie das Laden von Websites. Eine schnelle Website ist ein bedeutender Erfolg in der Suchmaschinenwerbung.

Was ist der Zweck der Aktivierung der Gzip-Dateikomprimierung in .htaccess?

So aktivieren Sie die Gzip-Komprimierung von Seiten auf der Website.

Wie ich in vielen meiner Artikel gesagt habe! Die Website in der Anfangsphase hat ein ziemlich großes Gewicht. Und diese. Optimierung notwendig für Reduzieren Sie das Gewicht unserer Website. Wir müssen auf jeden Fall die Menge an Code, das Gewicht von Seiten, Bildern und anderen Dingen reduzieren. Die allgemeine Aufgabe besteht darin, dem Benutzer eine leichte und schnell ladende Version der Website zu bieten.
So geben wir schnell Informationen preis. Der Wechsel zwischen Seiten und Abschnitten erfolgt in Sekundenbruchteilen. Gleichzeitig sehen die Besucher schnell alle geladenen Designelemente und andere interaktive Interaktionselemente.

GZIP-Komprimierung - bietet ununterbrochene Archivierung übertragener Dateien. Somit erhalten wir eine verlustfreie Komprimierung der Qualität der Quelle. Alle Daten befinden sich nach dem Entpacken bereits im Browser des Nutzers im Originalzustand. Die Implementierung selbst ist auf mehrere Arbeitsalgorithmen zurückzuführen. Dazu gehören grundlegende DEFLATE mit LZ77 und Huffman.

Natürlich ist diese Art der Komprimierung (Komprimierung) keine ideale Lösung. Aber die Implementierung von Gzip bringt uns zu einem Gleichgewicht zwischen Geschwindigkeit und Komprimierungsverhältnis. Diese Methode ist unter anderem die beliebteste Methode, um die Website zu beschleunigen. Darüber hinaus wird die Implementierung einer globaleren Methode auf dem Server viel Zeit und Tests erfordern. Und es gibt möglicherweise nicht das gewünschte Ergebnis! Die Gzip-Komprimierung ist in dieser Hinsicht der zuverlässigste Weg, um Dateidownloads zu beschleunigen.

Gzip-Komprimierung - für welche Dateien ist sie akzeptabel? Auf welchen Servern funktioniert es?

Tatsächlich deckt die gzip-Komprimierung eine große Liste von Dateien ab. Aber es hat einen kleinen Nachteil! Wenn ein Benutzer eine Website besucht, muss der Server eine große Datenmenge spontan komprimieren. Dies führt zu einer gewissen Belastung des Servers. Aber es ist in den meisten Fällen nicht kritisch. Alle unterstützten Dateiformate werden nach der Übertragung in gängigen Browsern perfekt angezeigt.

Zu den wichtigsten gehören:

  • Text/Klartext/html;
  • text/xml-Anwendung/xml-Anwendung/xhtml+xml-Anwendung/xml-dtd;
  • application/rdf+xml application/rss+xml application/atom+xml image/svg+xml;
  • Text/CSS-Text/Javascript-Anwendung/Javascript-Anwendung/X-Javascript;
  • Schriftart/OpenType-Anwendung/Schriftart-otf Anwendung/x-Schriftart-otf;
  • Schriftart/TrueType-Anwendung/Schriftart-ttf Anwendung/x-Schriftart-ttf.
Die Gzip-Dateikomprimierung wird auf den wichtigsten Apache- und Nginx-Servern verwendet. Mit gültigen Arbeitsmodulen und Serverfähigkeiten.

Zum Beispiel: Nginx – verwendet für statische. Es komprimiert und verarbeitet statische Dateien gut. Die Komprimierung erfolgt dank der Module ngx_http_gzip_module und ngx_http_gzip_static_module. Mit dem Ersetzen der Haupterweiterung durch „.gz“ wird eine unterbrechungsfreie On-the-Fly-Komprimierung durchgeführt.

Beispiel einer Standardkonfiguration:

gzip an;
gzip_min_length 1000;
gzip_types text/einfache Anwendung/xml;

Apache ist der am meisten nachgefragte Server. Natürlich wird die Komprimierung ehrgeiziger und anpassbarer sein. Die Gzip-Komprimierung auf diesem Server erfolgt mit dem Modul mod_deflate. Durch Bereitstellen einer spontanen Komprimierung, bevor sie an den Browser des Benutzers gesendet werden.

Beispiel einer Standardkonfiguration:

# GZIP aktivieren - Komprimierung aktivieren
AddOutputFilterByType DEFLATE text/plain
AddOutputFilterByType DEFLATE text/html
AddOutputFilterByType DEFLATE text/xml
AddOutputFilterByType DEFLATE-Text/CSS
AddOutputFilterByType DEFLATE application/xml
AddOutputFilterByType DEFLATE application/xhtml+xml
AddOutputFilterByType DEFLATE application/rss+xml
AddOutputFilterByType Anwendung/Javascript DEFLATE
AddOutputFilterByType DEFLATE application/x-javascript

# Komprimierung mit einem langsamen Algorithmus, um die Belastung des Servers zu reduzieren.

RewriteEngine On
Kodierung gzip .gz hinzufügen
RewriteCond %{HTTP:Accept-encoding} gzip
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME}.gz -f
RewriteRule ^(.*)$ $1.gz [QSA,L]

PHP ist eine weniger beliebte Option. Aber es hat auch die Fähigkeit, die Komprimierung mit dem zlib-Modul zu organisieren. Diese Methode wird nicht empfohlen, da sie extrem langsam ist.

Beispiel einer Standardkonfiguration:

1TP29OriginalFile = __DIR__ . '/jquery-1.11.0.min.js';
$gzipFile = __DIR__ . '/jquery-1.11.0.min.js.gz';

1TP29OriginalData = file_get_contents(1TP29OriginalFile);

$gzipData = gzencode ($originalData, 9);
file_put_contents ($gzipFile, $gzipData);

var_dump(filesize($originalFile)); // int(96380)
var_dump(filesize($gzipFile)); // int(33305)

Natürlich ist auch die gemeinsame Nutzung von Apache + Nginx + PHP-Servern möglich. Somit wird eine gewisse Lastverteilung zwischen den Servern bereitgestellt. Dies ist jedoch eine sehr schwierige Aufgabe, die von normalen Benutzern nicht ausgeführt werden sollte.

Ich habe meinen Server selbst konfiguriert und alle Hauptvorteile von Apache/Nginx/PHP genutzt. Nginx erledigt also die Statik, Apache erledigt den Rest mit PHP. Das Ergebnis ist sehr positiv. Aber es wurde viel Zeit darauf verwendet, diese Methode zu organisieren.

So aktivieren Sie die Gzip-Komprimierung in der .htaccess-Datei

Tatsächlich ist es nicht schwierig, dies zu tun. Außerdem habe ich bereits über diese Datei gesprochen.

Die Grundregeln bleiben gleich:

  1. Achten Sie darauf, die ursprüngliche .htaccess-Datei vor der Bearbeitung zu speichern. Bei Fehler 500 muss etwas wiederhergestellt werden.
  2. Zwischen den Zeilen dürfen keine Lücken sein.
  3. Wir schreiben alle Kommentare nach dem Zeichen #.
  4. Prüfen Sie den Code nach dem Einfügen unbedingt auf Unversehrtheit.

Einige Beispiele für die Standardkonfiguration von .htaccess-Regeln wurden bereits oben erwähnt. Aber meiner Meinung nach ist das nicht genug, also werde ich mein eigenes Beispiel geben. Dieses Regelwerk funktioniert auf dieser Seite, wie Sie sehen können, gibt es keine Probleme.

Gleichzeitig erfolgt die Komprimierung im laufenden Betrieb, die Website wird schnell ohne Bremsen geladen. Alles, was Sie tun müssen, ist diesen Code in Ihre .htaccess-Datei einzufügen. Wenn Sie einen eigenen Server haben, dann wissen Sie meiner Meinung nach alles selbst.

Gebrauchsanweisung für das Hauptpublikum:

  1. Wir gehen mit jedem gängigen FTP-Client auf den Server;
  2. Gehen Sie zum Stammverzeichnis der Site (Verzeichnis);
  3. Die .htaccess-Datei befindet sich im Hauptverzeichnis der Site;
  4. Wir öffnen es mit einem Texteditor, im Allgemeinen ist Sublime Text 3 besser;
  5. Fügen Sie als Nächstes ganz am Ende der Datei den Code ein, der unten angezeigt wird.
  6. Bitte prüfen Sie den Code, da die Seite kopiergeschützt ist (möglicherweise befindet sich am Ende des Codes ein Link zur Seite).

# GZIP aktivieren
ifmodule mod_deflate.c muss in eckige Klammern „<>“ eingeschlossen werden
AddOutputFilterByType DEFLATE text/plain
AddOutputFilterByType DEFLATE-Text/Text
AddOutputFilterByType DEFLATE text/html
AddOutputFilterByType DEFLATE text/plain
AddOutputFilterByType DEFLATE text/xml
AddOutputFilterByType DEFLATE-Text/CSS
AddOutputFilterByType DEFLATE Bild/GIF
AddOutputFilterByType DEFLATE image/jpeg
AddOutputFilterByType DEFLATE image/jpg
AddOutputFilterByType DEFLATE image/png
AddOutputFilterByType DEFLATE Bild/GIF
AddOutputFilterByType DEFLATE image/flv
AddOutputFilterByType DEFLATE image/ico
AddOutputFilterByType DEFLATE image/swf
AddOutputFilterByType DEFLATE application/rss+xml
AddOutputFilterByType DEFLATE application/xhtml+xml
AddOutputFilterByType DEFLATE application/xml
AddOutputFilterByType DEFLATE application/x-javascript
AddOutputFilterByType Anwendung/Javascript DEFLATE
AddOutputFilterByType DEFLATE application/json
AddOutputFilterByType DEFLATE video/3gpp
AddOutputFilterByType DEFLATE video/3gpp2
AddOutputFilterByType DEFLATE video/x-flv
AddOutputFilterByType DEFLATE video/jpm
AddOutputFilterByType DEFLATE video/jpeg
AddOutputFilterByType DEFLATE video/x-m4v
AddOutputFilterByType DEFLATE video/mp4
AddOutputFilterByType DEFLATE video/ogg
AddOutputFilterByType DEFLATE video/webm
AddOutputFilterByType Video/Quicktime DEFLATE
AddOutputFilterByType DEFLATE audio/x-mpegurl
AddOutputFilterByType DEFLATE Audio/Midi
AddOutputFilterByType DEFLATE audio/mp3
AddOutputFilterByType DEFLATE audio/mp4
AddOutputFilterByType DEFLATE audio/mpeg
AddOutputFilterByType DEFLATE audio/webm
AddOutputFilterByType DEFLATE audio/basic
AddOutputFilterByType DEFLATE audio/x-wav
AddOutputFilterByType DEFLATE audio/wav
BrowserMatch ^Mozilla/4 gzip-only-text/html
BrowserMatch ^Mozilla/4.0[678] no-gzip
BrowserMatch bMSIE !no-gzip !gzip-only-text/html
ifmodule mod_gzip.c muss in eckige Klammern „<>“ eingeschlossen werden
mod_gzip_on Ja
mod_gzip_item_include-Datei \.js$
mod_gzip_item_include-Datei \.css$
/ifmodule muss in eckige Klammern „<>“ eingeschlossen werden
/ifmodule muss in eckige Klammern „<>“ eingeschlossen werden

Wenn Sie erforderliche Elemente nicht in Klammern setzen, erhalten Sie eine Fehlermeldung. Ihre Website funktioniert einfach nicht mehr und gibt Ihnen einen 500-internen Serverfehler aus. Der Text „muss in eckige Klammern „<>“ eingeschlossen werden“ sollte ebenfalls aus dem Code entfernt werden. Danach muss die .htaccess-Datei gespeichert werden.

Es ist auch eine gute Idee, den Server neu zu starten, um die neuen Regeln genau anzuwenden. Nach all diesen Aktionen wird Ihre Website viel schneller funktionieren. Die Ladegeschwindigkeit der Seite wird erheblich zunehmen.

Überprüfen Sie die Ladegeschwindigkeit der Website und die Gzip-Komprimierung

Nachdem wir die serverseitige Komprimierung aktiviert haben. Sie können den Erfolg der geleisteten Arbeit überprüfen! Sie können dies mit mehreren beliebten Online-Tools tun. Werfen wir einen Blick auf sie:

PageSpeed-Einblicke - das wichtigste und beliebteste Online-Tool zum Überprüfen der Website. Nach den letzten Änderungen im Jahr 2018 durch Google. Bietet eine umfangreiche Liste von Daten für eine detaillierte Analyse der Website.

Erfahren Sie mehr über PageSpeed ​​Insights.

Was kann:

  1. Gesamtgeschwindigkeitsbewertung der Website;
  2. Gibt die Ladezeit des Inhalts an;
  3. Gesamtgeschwindigkeitsindex und Zeit bis zur Interaktion;
  4. Gibt Empfehlungen zur Optimierung;
  5. Zeigt detaillierte Leistungsinformationen an;
  6. Gibt an, ob die Gzip-Komprimierung aktiviert ist oder nicht;
  7. Gibt an, ob Hashing aktiviert ist oder nicht;
  8. Bietet eine Fülle von Informationen zur Fehlerbehebung.

PageSpeed hilft Ihnen, viele Probleme mit der Website-Geschwindigkeit zu beheben. Dank dieses Tools wurden viele Fehler meiner Seite behoben.

Pingdom-Tools ist auch eines der beliebtesten Online-Website-Analyse-Tools. Bietet genügend detaillierte Informationen zu einer Vielzahl von Bewertungskriterien für Websites. Es ist leicht zu finden, was den Download verlangsamt.

Was ist ein Pingdom-Tool?

Was bringt Ihnen:

  1. Bewertung der Gesamtleistung der Website;
  2. Die Anzahl der Anfragen an die Site-Datenbank;
  3. Seitenladegeschwindigkeit;
  4. Inhaltsgröße nach Inhaltstyp;
  5. Serverantworten 200/301/302/404/503 und andere;
  6. Allgemeine Abfragen nach Domains;
  7. Grafische Darstellung der Situation usw.;

Gibt viele Informationen über die Website-Geschwindigkeit. Gibt aber keine detaillierte Anleitung wie Google.

GZIP-Komprimierungs-Plugins für WordPress

So seltsam es auch scheinen mag, aber die Besitzer von Websites auf dem WordPress-CMS müssen sich nicht viel Mühe geben. Der Grund dafür ist die Vielzahl von Plugins, um die Komprimierung auf der Website zu ermöglichen. Sie müssen lediglich das gewünschte Plugin installieren. Aktivieren und aktivieren Sie dann die Komprimierung in den Plugin-Einstellungen. Dann wird er die ganze Arbeit für Sie erledigen. Ich werde ein paar der beliebtesten beschreiben.

PageSpeed-Ninja ist das beste Performance-Plugin für WordPress. Sie können Ihre Websites auf Desktops und Mobilgeräten schnell machen, indem Sie von Google PageSpeed Insights gefundene Probleme mit einem Klick beheben. Ermöglicht es Ihnen, die Komprimierung auf der Website schnell zu aktivieren.

Erhöhen Sie Ihren Google PageSpeed-Score in Wordpress.

WP Schnellster Cache ist auch eines der beliebtesten Hashing-Plugins. Es hat eine große Anzahl gruppierter Einstellungen, von denen eine die Komprimierung enthält.

WP Fastest Cache - Plugin für WordPress.

Comet-Cache Ich selbst benutze dieses Plugin. Da es in Kombination mit anderen Plugins ein hervorragendes Ergebnis liefert. Eine seiner Einstellungen beinhaltet auch die gzip-Komprimierung.

Comet Cache erstellt einen Cache jeder Seite.

Im Allgemeinen ermöglichen Ihnen alle wichtigen Caching-Plugins für Wordpress, die GZIP-Komprimierung auf der Website zu aktivieren. Ich empfehle vollwertige multifunktionale Plugins für die geringste Belastung.

Abschließend möchte ich Folgendes sagen: Achten Sie darauf, die Komprimierung einzuschalten. Dies wirkt sich sehr positiv auf die Performance aus und erhöht die Site in der Suche. Ich hoffe, dieser Artikel wird Ihnen dabei helfen.

Vielen Dank für das Lesen von Nicola Top

Wie nützlich ist der Beitrag?

Zum Bewerten auf den Smiley klicken!

durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 52

Es liegen noch keine Bewertungen vor. Bewerten Sie zuerst.

Das könnte dich auch interessieren …

Eine Antwort

  1. Илья sagt:

    Ich habe den Code sofort kopiert und eingefügt, was einen Fehler 500 verursacht hat. Jetzt verstehe ich, was ich sorgfältig lesen muss. Ich sehe, du hast auch einen Kopierschutz. Und dank des Inhalts ist es geeignet und funktioniert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

3 − 1 =